Was ist Quanten-Kinesiologie?

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung – und zwar auf allen Ebenen. Der Begriff  kommt aus dem griechischen und setzt sich zusammen aus den Wörtern Kinesis = Bewegung und Logos = Lehre.

Bewegung auf allen Ebenen, was bedeutet das?
Wir haben …
… die mentale Ebene – unsere Gedanken, die den ganzen Tag fleißig in Bewegung sind,
… die emotionale Ebene – unsere Gefühle, die ganz ordentlich in Bewegung sein können,
… die physische Ebene – unsere Haut, Knochen, Organe, Körperflüssigkeit, die uns die körperliche Bewegung ermöglicht

… und wir haben Energie, die über Energiebahnen (Meridiane) durch diese Ebenen fließt. 
Solange die Energie frei fließt, sind wir energetisch gesund. Wenn die Bewegung – also unsere Energie – unterbrochen wird, entsteht ein Stau – also eine Blockade. 
Das ist ähnlich wie bei einem gestauten Bach- oder Flusslauf. 
Durch eine Blockade vor dem Staudamm entsteht eine Über- und nach dem Staudamm eine Unterenergie.

Auf unseren Körper projiziert, kann so ein Stau auf jeder Ebene entstehen. Das können zum Beispiel sein: …
… auf der mentalen Ebene: Zweifel und negative Glaubenssätze
… auf der emotionalen Ebene: Ängste und Sorgen
… auf der physischen Ebene: Schmerzen und Kraftlosigkeit.

Mit der Quantenheilung greifen wir auf ein Feld von unendlichen Möglichkeiten zu, in dem alles gespeichert ist.

Basierend auf der Quantenphysik sind Veränderungen über das Bewusstsein möglich. Das bedeutet, je bewusster wir werden, umso mehr können wir unseren eigenen Plan leben.

Die Quantenphysik ist ein Teilgebiet, das die Naturgesetze im atomaren und subatomaren Bereich beschreibt (Physik der Möglichkeiten/Wahrheiten). Sie beschäftigt sich mit dem Verhalten, den Wechselwirkungen und den Vorgängen der subatomaren Teilchen. Demnach ist alles Energie, Schwingungen und Wellen.

Mit der Quantenheilung nutzen wir genau dieses Wissen und können festgefahrene Muster, Glaubenssätze, blockierende Prägungen, Ängste und andere negative Einflüsse harmonisieren und verändern.

Energie folgt der Aufmerksamkeit und wenn wir DAS bewusst für uns nutzen, können wir die Emotionen ins Gleichgewicht bringen, den Geist schärfen, den Körper heilen und ein erfülltes und freudvolles Leben führen mit viel mehr Freude, Leichtigkeit und innerem Frieden.

Jeder kann die Quantenheilung lernen und für sich und andere Menschen und auch Tiere anwenden.

Das Doppelspalt-Experiment zeigt sehr deutlich und verständlich, wie die Wirkungsweise der Quantenheilung zu verstehen ist und warum sie funktioniert. Hier ein Link zu einem von vielen Videos über das Thema: https://www.youtube.com/watch?v=3Mdqy6ZPV5w&t=7s

Die QuantenKinesiologie ist eine Kombination aus beiden Bereichen und ermöglicht eine sehr effektive Herangehensweise, um einen verändernden, heilenden Prozess einzuleiten.